Und so wie „Der liebe Augustin“ bereits im 18. Jahrhundert sein Herz an die Landschaft rund um den Bodensee verloren hat, so begeistert auch heute noch das einzigartige Panorama im Vierländereck! Der Anblick des Sees, umrahmt von den nahegelegenen Allgäuer Alpen, dem Pfänderrücken in Österreich und den Schweizer Bergen auf der gegenüberliegenden Seeseite, lässt Einheimische wie Gäste fasziniert innehalten und den Zauber des Anblicks genießen.

Um dieses Panorama besonders hervorzuheben und den Gästen leicht zugänglich zu machen, hat der Lindauer Bodensee eine Radrunde zu den schönsten Aussichtspunkten der Region entwickelt. Ob mit Rennrad, Freizeitrad oder E-Bike: Schwingen Sie sich in den Sattel und machen Sie sich ab Mai 2015 auf zu einer Entdeckungstour durch herrliche Landschaft und zu den einzigartigen Panoramalogen des Lindauer Bodensees. Auf dem Weg dorthin geht es auf insgesamt 26 Kilometern mal direkt am See entlang, mal vorbei an Obstanlagen und Weinreben und durch malerische Dörfer ins hügelige Umland.

An den insgesamt sechs Aussichtspunkten erwarten Sie interessant aufbereitete Informationen zum jeweiligen Aussichtpunkt und dem vor Ihnen liegenden Panorama. In kurzweiligen Videos erzählen Ihnen Einheimische von den Besonderheiten ihrer Region. Und um das Panorama in seiner ganzen Pracht und ganz entspannt zu genießen, befindet sich an jeder Station eine gemütliche Doppelliege.

Damit Sie sich auf Ihrer Tour ganz leicht zu Recht finden, sind die Radtour mit der Nr. 1 (Bodensee-Tour) und die Aussichtspunkte beschildert. Zusätzliche Orientierung und Informationen liefert ein Flyer, der unten zum Download bereit steht oder in unseren örtlichen Tourist-Informationen erhältlich ist. Außerdem ist die Bodensee-Tour gemeinsam mit weiteren acht Rundtouren im Radkartenset des Landkreises Lindau enthalten (erhältlich für 4,90 € in den Tourist-Informationen). Wir wünschen Ihnen nun – im wahrsten Sinne des Wortes – wunderschöne „Augenblicke“ in unserer Region!

Zahlen und Fakten:

Länge: 25,6 Kilometer
Höhenmeter: 253 m
Dauer (reine Fahrzeit): ca. 3 Stunden
Wegebeschaffenheit: 25,3 km Asphalt, 0,3 km Schotter
Beschilderung: Rundtour Nr. 1, Bodensee-Tour
Startpunkt: Beliebig wählbar ab Lindau, Wasserburg, Nonnenhorn oder Bodolz.
Tour ist in der Radkarte des Landkreises Lindau (Bodensee) ab Bahnhof Lindau beschrieben.
Wegverlauf und Aussichtspunkte ab Lindau:
Lindau: Lotzbeckpark und Giebelbach → Nonnenhorn: Paradies bei der Fischbrutanstalt Nonnenhorn → Wasserburg/Selmnau: Antoniuskapelle → Bodolz: Herrmannsberg → Lindau: Entenberg

Die Karte mit Informationen zum Tourenverlauf finden Sie ebenfalls untenstehend.

Die Videos zu den einzelnen Aussichtspunkten können Sie folgend ansehen:

Trailer zur Panorama-Radrunde

Aussichtspunkt “Lotzbeckpark”

Aussichtspunkt “Entenberg”

Aussichtspunkt “Giebelbach”

Aussichtspunkt “Im Paradies”

Aussichtspunkt “Antoniuskapelle”

Aussichtspunkt “Herrmannsberg”

  • Ziehe Dateien hier her oder