Jährlich zieht es zahlreiche Besucher auf die weit über die Grenzen hinaus bekannte Lindauer Insel. Die malerischen Gassen und historischen Häuser verleihen der Altstadt einen ganz besonderen Charme. Besteigen Sie bei Ihrem Besuch die Treppen hinauf zum Leuchtturm im Lindauer Hafen – die Belohnung ist ein herrlicher Ausblick auf die österreichischen und Schweizer Alpen.

Halb Insel ganz besonders ist der Ort Wasserburg. Hoch hinaus sticht der barocke Zwiebelturm der Kirche St. Georg auf der denkmalgeschützten Halbinsel Wasserburg und auch das Renaissance-Schloss und das Mahlhaus-Museum ganz in der Nähe der Kirche St. Georg sind allemal einen Besuch wert.

Zahlreiche Reben zieren das Umland des Weindorfes Nonnenhorn. Schlendern Sie entlang des Bodenseeufers und genießen Sie danach einen fruchtigen Bodenseewein von den heimischen Winzern. Aber nicht nur der Wein spielt in Nonnenhorn eine wichtige Rolle sondern auch die Fischerei. Machen Sie halt an der Fischbrutanstalt, bei der man sich im Rahmen einer Führung über das tägliche Schaffen der Berufsfischer informieren und einen Blick in die tiefen Wasserbecken mit den zahlreichen Fischarten werfen kann.

Der Duft nach frischen Äpfeln begegnet Ihnen bei einer Wanderung durch die Obstplantagen des Feriendorfes Bodolz. Hier trifft Idylle auf Ruhe – genießen Sie die herrliche Natur, die sich hier von ihrer schönsten Seite zeigt. Besonders auf den drei Aussichtspunkten Herrmannsberg, Taubenberg und Hoyerberg ist der Blick auf die prächtige Landschaft ein ganz besonderer.